Ecksofas

Ein Ecksofa sorgt für mehr Gemütlichkeit und Komfort

Egal, ob allein oder mit deinen Lieben: Wenn du abends nach einem langen und anstrengenden Tag nach Hause kommst, ist wahrscheinlich das Einzige, woran du denkst, deinen Feierabend mit ein bisschen Ruhe zu genießen. Dein Ziel ist es, den stressigen Alltag hinter dir zu lassen und in deinen eigenen vier Wänden zu entspannen. Damit dir das gelingt, brauchst du natürlich grundsätzlich erstmal eine Wohnung, in der du dich wohlfühlst, nur so kann sie zu einem wahren Rückzugsort für dich werden. Da die meisten Menschen ihre Zeit daheim im Herzstück der eigenen Wohnung verbringen, nämlich im Wohnzimmer, spielt gerade die Einrichtung in diesem Raum eine große Rolle für dein Wohlbefinden. In diesem Beitrag erfährst du, wieso du mit einem Ecksofa als Highlight in deinem Wohnzimmer hierfür die besten Voraussetzungen schaffst.

 

Was genau ist eigentlich ein Ecksofa?

Beim Kauf eines neuen Sofas erwartet dich heutzutage eine große Bandbreite an unterschiedlichen Modellen, die alle ihre jeweiligen Vorzüge als auch Nachteile besitzen. Neben den Klassikern wie die Wohnlandschaft oder einer Garnitur ist auch das Ecksofa sehr beliebt. Das Ecksofa hat den großen Vorteil, dass du dank der praktischen Form aus den Vollen deines Raumpotenzials schöpfen kannst. Das bedeutet du hast die beste Platznutzung und kein lästiges Hin- und Herschieben. Aber was genau macht ein Ecksofa aus?

Das klassische Ecksofa besitzt 3 einzigartige Merkmale: seine Form, seine Funktion und seine guten Eigenschaften in Sachen Raumnutzung. Die Form des Ecksofas ist eine schöne L-Form, wobei es für die Definition egal ist, ob die kurze Seite links oder rechts montiert ist. Wichtig ist nur, dass hier praktisch eine Mischung aus 3-Sitz-Sofa und Ottomane vollzogen wird.

Was die Funktionen bei einem Ecksofa angeht, hast du einen großen und entscheidenden Vorteil: Du brauchst nicht unbedingt eine integrierte Schlaffunktion. Meist klappt es bei einem Ecksofa auch so, dass 1 bis 2 Gäste darauf schlafen können. Es ist außerdem eine bequeme Lösung, wenn du ab und zu vorm Fernseher einschläfst.

Zu guter Letzt ist das Ecksofa ein absolutes Raumwunder, denn hier wird kein Platz verschwendet. Mit der praktischen L-Form kannst du es passgenau in eine beliebige Ecke schieben und sorgst damit auch noch für Gemütlichkeit. Aus diesem Grund ist ein Ecksofa auch sehr gut für kleinere Wohnräume geeignet: optimale Nutzung auf kleinem Raum!

 

Das Ecksofa: Das sind deine Vorteile

Um es einmal konkret auf den Punkt zu bringen: Ein Ecksofa bringt einige Vorteile mit sich, wenn es darum geht, dein Wohnzimmer neu einzurichten. Damit du dir darunter etwas vorstellen kannst, haben wir für dich die 3 wichtigsten Aspekte einmal zusammengefasst:

  • Ein Ecksofa spart Platz: Schiebe es einfach in eine Ecke und die L-Form passt sich genau an.
  • Du musst nicht unbedingt eine Schlaffunktion hinzukaufen: Auf einem Ecksofa kann man auch so gut schlafen.
  • Du kannst diese Sofa-Art auch gut für einen kleinen Wohnraum nutzen.

 

    Alles rund um dein neues Ecksofa

    Ein Ecksofa kann nicht nur als eine gemütliche Sitz- oder Schlafgelegenheit, sondern auch als eine Art Raumtrenner eingesetzt werden. Achte zum Beispiel bei der Bestellung darauf, auf welcher Seite das L-Stück montiert wird, sodass es am Ende keine böse Überraschung gibt. Nach der einfachen Montage, die meist durch Zusammenstecken erfolgt, kannst du dann entspannt allein oder mit Freunden und Familie den Tag ausklingen lassen.

    Aber wie wählst du das richtige Ecksofa aus? Damit dir genau diese Entscheidung leichter fällt, benötigst du ein paar Fakten und Grundlagen. Diese haben wir dir nachfolgend zusammengestellt.

    Diese Funktionen sollte dein Ecksofa haben

    Hast du dir schon Gedanken dazu gemacht, wie du dein neues Ecksofa nutzen möchtest? Geht es dir einfach nur um eine bequeme Sitzgelegenheit, auf der du den ganzen Abend verbringen kannst? Selbstverständlich kann es auch sein, dass du so viel Platz in deiner Wohnung hast, dass du zum Beispiel auch ein Gästezimmer hast und dadurch kein Sofa als Schlaf-, sondern nur als Sitzgelegenheit benötigst.

    Eine Kernfunktion ist zum Beispiel eben diese: Dein Ecksofa als Schlafgelegenheit. Nicht selten hast du nämlich nicht noch ein Zimmer speziell für Gäste, sondern möchtest praktische Lösungen. Hierfür ist ein Ecksofa genau die richtige Wahl. Mit wenigen Handgriffen ziehst du eine Erweiterung hervor, auf der deine Gäste in Ruhe übernachten können.

    Du möchtest einen indirekten Stauraum? Dann kannst du dein Ecksofa auch inklusive Bettkasten bestellen. Hier kannst du unter anderem die Sitzflächen hochklappen und entdeckst darunter viel Platz für Bettwäsche und Co. Alles das, was du nicht ständig brauchst, kann hier verschwinden, ohne deine Wohnung chaotisch wirken zu lassen.

    Ecksofa: Auf den richtigen Stoff kommt es an

    Je nachdem, wie deine Wohnsituation ist, sollte der ausgewählte Sofastoff ideal gewählt sein. Hast du zum Beispiel Kinder oder Haustiere, macht ein pflegeleichteres Material wie Kunstleder oder ein robuster Stoff Sinn. So ärgerst du dich nicht, wenn doch mal der Saft auskippt – du kannst es einfach aufwischen.

    Wenn du allerdings Wert auf mehr Style und Chic legst und dann auch noch die Wohnung für dich hast bzw. nur mit deinem Partner darin wohnst, dürfen es auch speziellere Ausführungen sein. Wie wäre es zum Beispiel mit einem trendigen Ecksofa mit Samtbezug? Damit setzt du garantiert einen Eyecatcher in deinen Wohnraum.

    In nur 3 Schritten zum passenden Ecksofa

    Du hast die Qual der Wahl, wenn es um dein neues Ecksofa geht. Gut, dass es da ein paar Kernfragen gibt, die du dir vor einem Kauf stellen kannst, um ein ungefähres Gefühl dafür zu bekommen, welches Sofa, welche Funktionen und welche Ausführungen zu dir und deiner Wohnung passen. Schließlich ist das Ziel, dass du dich in deinen eigenen vier Wänden wohlfühlst. Achte deshalb stets darauf, was dir gefällt und nicht darauf, was im Trend liegt. Damit du also vor der Kaufentscheidung ein besseres Gefühl für das richtige Ecksofa bekommst, haben wir von MAXXCLEVER dir folgende Fragen zusammengestellt:

    • Was ist dein Budget? Mit dieser Erkenntnis kannst du in unserem Shop genau nach den für dich passenden Möbeln suchen.
    • Welchen Zweck hat das Ecksofa? Soll es ausschließlich Sitzgelegenheit sein oder auch eine Schlaffunktion und Stauraum bieten?
    • Was ist dein Stil? Natürlich geht immer alles, was gefällt – dennoch sollte deine Wahl zum Rest der Wohnung passen.

    Zuletzt angesehen: