Garderobenschränke

Garderobenschränke – so schaffst du Ordnung im Flur

Der Flur ist das Aushängeschild der eigenen vier Wände. Das Problem dabei ist, dass sich im Flur immer alles aufstaut. Schuhe, Jacken, Schals und andere Accessoires wie auch Regenschirme sind hier zu finden. Damit der Eingangsbereich aber nicht im Chaos versinkt, sind Garderobenschränke ein wichtiges Utensil, um Ordnung zu schaffen. Dabei gibt es verschiedene Arten von Schränken für die Garderobe, damit du auch garantiert den perfekten Stauraum für deinen Einrichtungsstil findest.

Diese Arten von Garderobenschränken gibt es

Bei MAXXCLEVER findest du Garderobenschränke in verschiedenen Varianten. Neben den komplett geschlossenen Schränken für die Garderobe hast du auch die Wahl zwischen halboffenen oder offenen Flurschrank.

Offene Garderobenschränke bieten dir in der Regel deutlich mehr Stauraum als geschlossene Varianten. Sie haben den Vorteil, dass du direkt auf die darin verstauten Dinge schaust und genau weißt, wohin du greifen musst, um deinen Lieblingsschal anzuziehen. Du musst also weder eine Schublade noch eine Tür öffnen und hast mit einem Griff genau das, wonach du suchst.

Halboffene Flurschränke bestehen aus einem offenen und einem geschlossenen Teil. Dieser geschlossene Teil kann beispielsweise mit Schranktüren oder Schubladen ausgestattet sein. Dabei kannst du die häufig genutzten Accessoires in dem offenen Teil des Dielenschranks aufbewahren und die Dinge, die du nicht so häufig nutzt, in den geschlossenen Teil setzen. Der Vorteil bei halboffenen Garderobenschränken ist, dass man es nicht sieht, wenn im Schrank mal das Chaos ausbricht und die Schals und Handschuhe wild durcheinander liegen. Insbesondere wenn du Kinder im Haus hast, ist ein geschlossener Dielenschrank sinnvoll, da sie die Chaosmeister schlechthin sind.

Geschlossene Garderobenschränke sind ideal, damit der Flur immer perfekt aufgeräumt ist. Der Garderobenschrank hat eine blickdichte Front, womit der Innenraum komplett bedeckt ist. Ein großer Vorteil ist, dass alle Accessoires vor Schmutz und Staub geschützt sind und du keine unordentlichen Flur hat, auch wenn im Schrank Tohuwabohu herrscht.

Für welche Dinge eignen sich Dielenschränke?

Garderobenschränke sind absoluter Multitalente und eignen sich für die Aufbewahrung vieler Dinge. Neben Jacken, Mänteln oder Schuhen, kannst du natürlich auch Schals, Handschuhe und viele weitere Dinge im Schrank in der Diele aufbewahren. In diesen lassen sich Bekleidung und Accessoires platzsparend verstauen und sind gleichzeitig vor Schmutz und Staub wie auch vor Motten geschützt.

Ist der Schrank groß genug, kannst du diesen natürlich auch dazu nutzen, um deinen Staubsauger oder andere Reinigungsutensilien im Flurschrank zu verstauen. So hast du sie beim nächsten Hausputz immer parat, und zwar da, wo du sie auch benötigst.

Ein Garderobenschrank ist aber auch für andere Dinge ein perfekter Aufbewahrungsort. Koffer, Taschen, Sporttaschen und sonstiges Zubehör für den Alltag finden im Garderobenschrank immer Platz. Mit nur einem Griff hast du so deine Sporttasche gegriffen und kannst direkt ins Fitnessstudio.

Die verschiedenen Materialien der Garderobenschränke

Garderobenschränke gibt es natürlich in verschiedenen Materialien. Dabei solltest du natürlich darauf achten, dass das Material auch zu deinem Einrichtungsstil passt. Liebst du den Shabby-Stil, solltest du auf einen romantischen, weißen Schrank für die Garderobe zurückgreifen. Beim minimalistischen Stil und einem relativ großen Flur solltest du dir den MAXXCLEVER Garderobenschrank Adam einmal genauer anschauen. Diesen findest du in den Farben Stahlgrau oder Schwarz und er passt sich perfekt in den minimalistischen Einrichtungsstil ein.

Die Garderobenschränke von MAXXCLEVER sind aus Kiefer hergestellt und so die absoluten Klassiker. Sie fügen sich in viele Einrichtungsstile ein und dabei ist es gleich, ob es sich um unbehandeltes Holz handelt oder lackiertes Holz. Zudem sind Holzmöbel äußerst robust und sehr pflegeleicht.

Des Weiteren gibt es auch Flurschränke aus Glas. Sie sind besonders edel, haben Glas-Fronten und passen zum urbanen, romantischen, rustikalen und minimalistischen Stil. Allerdings sind sie auch sehr pflegeaufwändig. Hast du Kinder im Haus, wirst du womöglich täglich die Glas-Fronten reinigen müssen, da die Zwerge ihre Finger gerne überall haben.

In den vergangenen Jahren waren Metallmöbel ganz groß im Kommen. Sie sind besonders robust und Flecken oder Schmutz kann den Garderobenschränken aus Metall nichts anhaben. Allerdings wirken sie oft auch kühl, weshalb sie sehr gut zur Einrichtung abgestimmt werden sollten.

Gleiches gilt auch für Hochglanzmöbel, die ebenfalls immer beliebter werden. Doch auch hier gilt, dass du jedes Staubkörnchen darauf siehst und so der Pflegeaufwand besonders hoch ist. Dennoch kann ein Garderobenschrank in einem kräftigen Hochglanz-Rot oder -Blau tolle Akzente setzen.

Das solltest du beim Kauf von Flurschränken beachten

Damit auch du den passenden Schrank für den Flur findest, solltest du vor dem Kauf eines Garderobenschranks einiges beachten. Zum einen benötigst du natürlich die richtigen Maße, damit der Schrank auch in deinen Flur passt und nicht zu groß ist. Ist die Diele groß, kannst du entsprechend große Schränke suchen, damit du eine große Menge an Stauraum hast. Vergiss aber nicht, dass du bei Bedarf auch noch Platz für einen Garderobenspiegel und eventuell einen Kleiderständer oder Kleiderhaken benötigst. An diese kannst du die gerade getragenen Jacken und Mäntel zum Auslüften hängen, um sie dann im Anschluss in den Schrank zu hängen.

In die Diele gehört auch ein Spiegel. Hier hast du die Wahl zwischen einem Spiegel, den du an der Wand anbringen kannst oder du kaufst einen Garderobenschrank, der eine verspiegelte Front hat. Diese lockert zum einen den Flur auf und zum anderen lässt er die Diele optisch größer erscheinen. Mit einem Garderobenspiegel kannst du beim Ausgehen auch noch einen letzten Blick auf dein Outfit werfen, damit alles perfekt ist.

Ist dein Flur etwas kleiner oder eng, stehen dir auch Garderobenschränke mit Schiebetüren zur Verfügung. So benötigst du keine Platz, um die Schränke zu öffnen, was bei einem engen Flur definitiv ein großer Vorteil ist.

Legst du beispielsweise Wert darauf, deine Schuhe ebenfalls im Dielenschrank aufzubewahren, solltest du auf entsprechende Fächer achten. Gleiches gilt, wenn du deine Mäntel und Jacken in den Schrank hängen möchtest.

Im Grunde ist es vollkommen gleich, für welche Variante der Garderobenschränke du dich entscheidest. Wichtig ist, dass sie genügend Stauraum für alles bieten, was du unterbringen möchtest. Daher schaue dich in aller Ruhe in unserem MAXXCLEVER Online-Shop um und entdecke die Welt der Garderobenschränke. Wir sind davon überzeug, dass du garantiert schnell einen Favoriten findest, der dir dann dein Leben deutlich einfacher macht. Denn Garderobenschränke sind Wunder im Verstecken von Chaos. Und genau deshalb können viele nicht auf einen solchen Schrank im Flur verzichten.  


Zuletzt angesehen: