Wanddekoration

Die richtige Wanddekoration für jeden Raum

Im Grunde ist es gleich, ob die Wanddekoration für das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad oder Flur und Kinderzimmer ist. Kahle Wände sind tabu und wirken langweilig. Eine tolle Wanddekoration trägt dazu bei, dass die Räume gemütlich wirken, zum Wohlfühlen einladen und du den Alltag darin vergessen kannst. Doch gerade bei der Wanddekoration solltest du einige Dinge beachten, damit du dir auch wirklich einen Wohlfühlort der Extraklasse einrichten kannst. Bei MAXXCLEVER hast du zahlreiche Möglichkeiten, die Wände zu gestalten. In Online-Shop findest du Spiegel, Bilder, Uhren und vieles mehr, um dein Zuhause aufzupeppen. Worauf du beim Kauf und bei der Dekoration deiner Wände achten musst, damit ein stimmiges Bild entsteht, erfährst du hier. 

Die tollsten Wanddekorationen im Überblick

Wenn es darum geht, die eigenen vier Wände einzurichten, lieben wir es natürlich, in Online-Shops wie hier bei MAXXCLEVER zu stöbern und einzukaufen. Dabei ist es aber häufig der Fall, dass wir Dinge kaufen, die gar nicht so recht zueinander passen. Infolgedessen sind wir mit dem Ergebnis nicht zufrieden. Daher solltest du dir schon vorher einen Plan machen, welche Vorstellungen du hast und was auf keinen Fall fehlen darf. Eine vielversprechende Möglichkeit ist es auch, wenn du einen 3D-Planer einsetzt und so mit einem Blick sehen kannst, ob sich die Wanddekoration auch wirklich perfekt in den Raum einpasst oder ob du noch gegensteuern musst. 

Weißt du eigentlich, dass unzählige Accessoires für die einzelnen Räume gekauft werden, aber häufig die Wände ins Hintertreffen geraten? Grund dafür ist, dass die meisten mit der Farbe der Wand zufrieden sind und erst zum Schluss feststellen, dass die Wände vollkommen langweilig und trotz Farbe farblos erscheinen. Dies muss aber nicht sein und genau demzufolge gibt es auch die Wanddekoration. So hast du die Möglichkeit, deine Wände ganz individuell zu gestalten und außerdem auch die Räume optisch zu vergrößern oder zu verkleinern. 

Die perfekte Wandfarbe wählen

Die Wandfarbe lässt jedes Zimmer direkt stilvoller erscheinen. Dabei ist es gleich, um welchen Raum es sich handelt. Während die Farbe Weiß als Wandfarbe lange Zeit sehr beliebt war, hat sich diese glücklicherweise geändert. Bunt ist Trend und dementsprechend edel wirken auch viele Wände. Gleichzeitig hat man auch zahlreiche Möglichkeiten der Wanddekoration, da es für jede Farbe die passende Dekoration gibt. 

Wenn du dich an eine bunte Wandfarbe nicht so ganz herantraust, wäre es auch möglich, dass du den Fokus auf eine einzelne Wand legst und diese entsprechend andersfarbig streichst. Doch welche Farbe ist denn richtige, wirst du dich dann sicher auch fragen. Das ist natürlich Geschmackssache und leider musst du dies selbst für dich entscheiden. Eine Möglichkeit wäre, im Netz nach Ideen und Farben zu suchen. So kannst du dir kreative Ideen holen und am Ende bist du sicher schlauer. 

Neutrale Töne wir Grau, Taupe oder Creme sind immer sehr edel und stilvoll. Liebst du es etwas ausgefallener, kannst du auch auf auffällige Farben wie Petrolgrün, Rot oder Navy setzen. Bedenke aber, dass je dunkler die Farbe, desto größer sollte der Raum sein. Dunkle Farben drücken die Räume und das kann schnell ungemütlich werden. Weiterhin solltest du deine bestehende Wanddekoration überprüfen und schauen, ob sie auch zu der gewählten Wandfarbe passt. 

Wanddekoration für kleine Räume

Hast du vorwiegend kleine Räume, solltest du bei der Farbe der Wand auf helle Töne setzen. Sie machen einen Raum optisch größer. Gleiches gilt auch für die Dekoration der Wände. Auch diese ist entscheidend, wenn du einen Raum optisch vergrößern möchtest. Hier sind hauptsächlich Bilder eine gute Möglichkeit zur Wanddekoration. Allerdings sollten diese offen sein, was heißt, dass ein Bild mit einem Fenster zum Hof dazu beitragen kann, eine größere Atmosphäre zu schaffen. 

Doch auch Spiegel sind ein Garant dafür, dass der Raum optisch länger oder breiter wird. Allerdings solltest du hierbei auf einen größeren Spiegel zurückgreifen. Für schmale Wände sind Spiegel mit einer Größe von mindestens 1,50 Metern Länge empfehlenswert. Breite Wände hingegen sollten mit einem horizontalen Spiegel aufgehübscht werden. 

Wanddekoration, um große Räume optisch zu verkleinern

Große Räume wirken oft nicht einladend und müssen daher mit Wanddekorationen etwas verbessert werden. Große und dunkle Wanddekorationen können hier wahre Wunder bewirken. Sie verkleinern den Raum optisch und können so mehr Gemütlichkeit schaffen. Doch auch die Möbel sollten am richtigen Ort platziert sein. Ein Sessel mitten im Raum kann ebenfalls für ein besondere Atmosphäre sorgen und den Raum kleiner wirken lassen. 

Auf Spiegel solltest du besser verzichten. Muss dennoch ein Spiegel in den Raum, solltest du auf eine kleinere Variante setzen. Große Bilder hingegen, die über eine ganze Wand gehen, eignen sich hervorragend für eine Wanddekoration, um Räume kleiner wirken zu lassen. 

Dekoration für normal große Räume

Hast du einen normal großen Raum, stehen dir alle Möglichkeiten offen. Als Wanddekoration sind Bilder äußerst beliebt und auch hier bist du besonders flexibel. Du kannst unter anderem eine Bilderwand damit gestalten oder die Bilder auch klassischen nebeneinander hängen. Auch das Motto „mix und match“ ist erlaubt. Unterschiedliche Größen, Farben und Formen sind somit kein Problem. Sie müssen nur miteinander harmonieren und du musst deinem Stil treu bleiben. 

Doch auch Bilderleisten sind eine tolle Idee der Wanddekoration. Dabei ist es gleich, ob du Bilderleisten für das Wohn-, Schlaf-, Kinderzimmer oder für Bad und Küche nutzt. Auch hier gilt, dass verschiedene Formen und Farben eine tolle Idee sind, um Akzente zu setzen und die Wanddekoration zum Blickfang zu machen. 

Wanddekoration mit Lichterketten

Die Wanddekoration mit Lichterketten wird immer beliebter. Doch keine Angst, sie sind nicht kitschig, wenn du zum einen die richtigen Lichterketten wählst und sie zum anderen zum Raum passen. Auf bunte und blinkende Lichterketten solltest du hingegen eher verzichten. Diese Wanddekoration sieht nur in wenigen Ausnahmefällen nicht kitschig aus. 

Wenn du deine Wand mit Lichterketten dekorieren möchtest, solltest du auf kleine, aber warmweiße Lichterketten achten. Sie zaubern ein tolles und gemütliches Licht und sind außerdem perfekt mit anderen Dekorationen an den Wänden kombinierbar. So hast du etwa die Möglichkeit, die Lichterkette um die Bilderrahmen zu legen, um deine Liebsten anstrahlen zu lassen. Doch auch um einen Spiegel gelegt, kann eine Lichterkette besonders edel aussehen. 

Wie du siehst, hast du unzählige Möglichkeiten, deine Räume mit einer ansprechenden Wanddekoration gemütlicher zu machen. Eine tolle Auswahl an Dekoartikeln für die Wände findest du auf MAXXCLEVER, damit du aus deinem Zuhause einen absoluten Wohlfühlort machen kannst. 


Inhaltsverzeichnis: 

  • Die richtige Wanddekoration für jeden Raum
  • Die tollsten Wanddekorationen im Überblick
  • Die perfekte Wandfarbe wählen
  • Wanddekoration für kleine Räume
  • Wanddekoration, um große Räume optisch zu verkleinern
  • Dekoration für normal große Räume
  • Wanddekoration mit Lichterketten

Zuletzt angesehen: